Umgebung

Das Hotel ist in etwa 10 Hektar unberührten tropischen Wald  eingebettet, den Resten des Küstenwaldes Jadini Forest .

Dieser ist Heimat des größten kenianischen Bestands der seidenfelligen, schwarz weissen Angola-Stummelaffen, auch Colobus Affen genannt, den Dik Diks, der kleinsten Antilopenart der Welt, Monitor Lizzards und vielen anderen Tieren.

Umgeben von gepflegten, tropischen Gärten  mit jahrhundertalten Baobabs und Palmen wurde das Resort harmonisch und vorsichtig  in die Originalflora integriert um die einheimische Wildnis so unberührt wie möglich zu erhalten.

Atmen Sie Natur in dieser grünen Umgebung und erleben Sie exotische Tiere zum Anfassen nah.